vorsorge

Die Bestattungskosten finanziell absichern – Sterbegeldversicherung und Treuhandkonto

Indem Sie die Finanzierung der Bestattungskosten verantwortungsbewusst in die eigenen Hände nehmen, stellen Sie sicher, dass Ihre Wünsche auch wirklich eins zu eins umgesetzt werden. Außerdem entlasten Sie Ihre Angehörigen – denn so braucht sich später niemand Gedanken wegen des Geldes zu machen.

Für die finanzielle Absicherung der Bestattung stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen:

Bei der Sterbegeldversicherung zahlen Sie in zuvor festgelegten monatlichen oder jährlichen Beiträgen. Unser Vorsorgerechner gibt Ihnen Aufschluss über die zu zahlenden Beträge.

Alternativ können Sie den Gesamtbetrag auf ein entsprechendes (selbstverständlich verzinstes) Treuhandkonto einzahlen. Das Geld ist dort bis zur Bestattung sicher verwahrt, für Abhebungen muss die Sterbeurkunde vorgelegt werden.

Sie möchten mehr wissen über die Möglichkeiten einer Sterbegeldversicherung und eines Treuhandkontos? Sprechen Sie uns an.